Off topic – Hintergrundwissen

Braucht man Hintergrundwissen in Office? Ich erlebe ganz oft, dass Erst-Teilnehmer meiner Kurse abwehrend reagieren, wenn ich ausführlicher erkläre, was es mit einem Befehl auf sich hat. Eine Teilnehmerin hat mir einmal gesagt: “Ich will nicht wissen, warum das so ist. Erklären Sie mir einfach nur, was ich anklicken muss.”

Geht das wirklich? Etwas lernen, ohne es zu verstehen? Ohne über das Drumherum Bescheid zu wissen?

Aus meiner Erfahrung kann ich Ihnen versichern: nein, das geht nicht. Ohne das Wissen um das “Warum” können Sie Tasten drücken, aber bei jeder Abweichung sind Sie hilflos.

Sie können schnell lernen, dass F7 die Rechtschreibprüfung startet – das reicht ja eigentlich. Aber was tun Sie, wenn das mal nicht funktioniert? Sie drücken F7 und nichts passiert. Jetzt brauchen Sie Hintergrundwissen: Was steuert die Rechtschreibprüfung? Wo kann die Sprache eingestellt werden? Welche Optionen gibt es, um die Rechtschreibprüfung auszuschalten oder zu unterdrücken? Was passiert, wenn die Sprache für die Rechtschreibprüfung nicht installiert ist?

Sie müssen nicht wissen, wozu der Postausgang in Outlook da ist. Normalerweise ist das Ding ja leer. Aber was, wenn da doch mal eine Mail drin ist und einfach nicht verschickt wird?

Verstehen Sie, was ich meine? Darum erkläre ich Hintergründe, darum erzähle ich Ihnen, wie ein Programm tickt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*