Quiztime – Word Tabellenformatvorlage

Vor einer Woche gab es eine vierteilige Serie zu Tabellenformatvorlagen in Word. Heute gibt es eine Aufgabe zu und am Montag hier an gleicher Stelle die Auflösung.

Starten Sie mit einem leeren Dokument, in dem weder die Standardwerte noch die Formatvorlage Standard verändert sind. Sie können hier nachlesen, wie Sie eine ursprüngliche Normal.dotm erstellen oder sich eine Blanko.dotx von mir herunterladen.

Die Aufgabe ist, eine Dokumentvorlage zu erstellen, in der die Standard-Tabellenformatvorlage bestimmte Eigenschaften hat.

Das sind die Anforderungen:

  • Absätze im Fließtext haben
    • einen Abstand davor und danach von jeweils 6 pt
    • einen Zeilenabstand von 1,3 pt
  • Absätze in der Tabelle haben
    • einen Abstand davor von 0 pt und danach von 3 pt
    • einen einfachen Zeilenabstand
  • Kopfzeile
    • Zeichenformat: Fett
    • Füllfarbe: ein helles Grau
    • Abstand danach: 6 pt; Abstand davor: 3 pt
  • Rahmen
    • Die Gesamte Tabelle hat alle Rahmenlinien (innen und außen)
    • Rahmenstärke: 1/2 pt
    • Rahmenfarbe: dunkles Grau (z. B. RGB 128/128/128)
  • Erste Spalte
    • Zeichenformat: Fett
  • Letzte Spalte
    • Zeichenformat: Fett
    • Absatzausrichtung: Rechtsbündig
  • Zeilenverbund
    • Verbund: zwei Zeilen sollen jeweils eine Farbe haben
    • Gerade verbundene Zeilen – Füllfarbe: sehr helles Grau (z. B. RGB 242/242/242) oder eine andere ganz helle Füllfarbe
    • Ungerade verbundene Zeilen – keine Füllung

Und so soll die Tabelle später aussehen. Das soll die Standardtabelle werden – das heißt, wenn ein Anwender auf “Einfügen | Tabelle” klickt, soll dieses Tabellenformat verwendet werden.

17.02.2015_ 0007

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.