Word–WENN für das Druckdatum

In einem Dokument soll das Druckdatum angezeigt werden. Verwendet wird das Feld PRINTDATE. Blöd ist nur, dass 00.00.0000 angezeigt wird, wenn das Dokument noch nicht gedruckt wurde.

Es soll erreicht werden, dass bei einem Dokument ohne Druck ausgegeben wird “Noch nicht gedruckt”, ansonsten das Druckdatum:

 17.11.2016_ 0006

Realisiert wird das mit IF.

european_road_sign_400_clr_12075Achtung!
Denken Sie daran, dass Sie das Feld entweder mit “Einfügen | Schnellbaustein | Feld” einfügen müssen oder mit STRG+F9. Lesen nochmal den Artikel von gestern, wenn Sie unsicher sind.

 

Die Funktion sieht so aus:

 17.11.2016_ 0007

Anfangs wird abgefragt, ob das Druckdatum mit 00.00.0000 identisch ist:
IF {PRINTDATE} = “00.00.0000”

Dann kommt nach einem Leerschritt, die Anweisung, was zu tun, wenn die Bedingung wahr ist – das Dokument hat noch kein Druckdatum:
“noch nicht gedruckt”

Anschließend folgt – wieder nach einem Leerschritt – die Anweisung, was zu tun, wenn die Bedingung falsch ist – das Dokument hat ein Druckdatum:
{PRINTDATE}

Aufgabe

Wie muss man die Feldfunktion formulieren, wenn gar nichts ausgegeben werden soll, falls das Dokument noch nicht gedruckt wurde? Nur, wenn es bereits gedruckt wurde, soll “Druckdatum: xxxxx” erscheinen. Oben sehen Sie nichts – das Dokument ist noch nicht gedruckt; darunter erscheint “Druckdatum” mit dem Datum.

 17.11.2016_ 0009

Und wie müsste es aussehen, wenn nur das Datum, aber nicht die Uhrzeit ausgegeben werden soll?

Auflösung hier an dieser Stelle am Montag, den 28. November 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.