Quiz – Lösung Word zwei Inhaltsverzeichnisse

Zwei Inhaltsverzeichnisse mit verschiedenen Inhalten – das war die Aufgabe vom 28.10.2016 im Blog. Das geht nur mit unterschiedlichen Formatvorlagen.

Für die Überschriften des ersten Teiles habe ich die vorhandenen Formatvorlagen zugewiesen:

Überschrift Formatvorlage
Vorwort, Hauptteil Überschrift 1
These, Antithese, Synthese Überschrift 2

 

Die Überschriften der Anlagen bekommt neue Formatvorlagen, die ich neu erstellt habe:

Überschrift Formatvorlage
Anlage Anlagen 1
Zeitplan, Kosten, Personal Anlagen 2

 

Am einfachsten ist es, die Texte zuerst mit “Überschrift 1” bzw. “Überschrift 2” zu formatieren. Klicken Sie dann auf das Symbol “Neue Formatvorlagen” unten im Aufgabenbereich der Formatvorlagen.

17.10.2016_ 0004

Tragen Sie einen Namen für die neue Formatvorlage ein – Anlagen1 und Anlagen2 habe ich verwendet.

Wählen Sie bei “Formatvorlage basiert auf: (Keine Formatvorlage)” und als “Formatvorlage für folgenden Absatz: Standard”:

17.10.2016_ 0005

Das erste Inhaltsverzeichnis wird mit “Verweise | Inhaltsverzeichnis | Benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis” so erstellt:

  • Im Dialog auf “Optionen” klicken
  • Die Formatvorlagen  über Überschrift1 und Überschrift2 ist bereits markiert
  • Anlagen1  wird als erste Ebene zusätzlich eingetragen: tippen Sie eine “1” in das freie Feld unter “Inhaltsverzeichnisebene”.

17.10.2016_ 0003

 

Beim zweiten Inhaltsverzeichnis klicken Sie ebenfalls auf “Verweise | Inhaltsverzeichnis | Benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis”, löschen Sie die Ziffern bei den Überschriften 1 bis 3. Tragen Sie bei Anlagen 1 eine “1” und bei Anlagen 2 eine “2” ein. Bestätigen Sie mit OK. Die Abfrage, ob das vorhandene Inhaltsverzeichnis ersetzt werden soll, verneinen Sie.

2 thoughts on “Quiz – Lösung Word zwei Inhaltsverzeichnisse

  1. Zürcher Reply

    Nachteil ist, dass man die Überschriften Anlagen 1 & 2 nicht mehr als Querverweis verlinken kann.

    • Bork Pia Post authorReply

      Das geht nur, wenn man die Formatvorlagen Anlagen 1 und 2 mit einer Nummerierung versieht. Auf nummerierte Elemente können Querverweise gesetzt werden. Wenn das nicht sein soll, muss man vor den Anlagen Textmarken setzen und die Querverweise auf die Textmarken setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.