Quiztime –Was wäre wenn?

Am Dienstag habe ich Ihnen gezeigt, wie man mit einer Datentabelle mehrere Werte in eine Zelle eintragen und das Ergebnis protokollieren kann. Können Sie damit diese Aufgabe lösen?

In B1 stehen die Teilnehmer für einen Kongress, in B2 stehen die momentan geplanten Räume. In B3 wird daraus errechnet, wie viele Teilnehmer maximal pro Raum möglich sind. Die Berechnung in B3 ist: =B1/B2. In B5 werden die Gesamtkosten errechnet aus =B2*B4.

In E2 ist ein Verweis auf B3 – die jeweils mögliche Anzahl der Teilnehmer. In F2 steht der Verweis auf B5 – die jeweils ermittelten gesamten Kosten.

05.10.2015_ 0005

Ich habe jetzt eine Übersicht erstellt, wie viele Teilnehmer möglich sind, wenn ich statt 10 Räumen 8, 10, 12, 15, 18 oder 20 Räume zur Verfügung stelle und wie hoch dann jeweils die Kosten sind.

Wie muss ich die Datentabelle einsetzen? Lösung gibt es am Montag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.