Quiztime – Lösung PowerPoint-Optionen

Kannten Sie sich aus mit den Optionen von PowerPoint?  Sie erreichen die Optionen über “Datei | Optionen”. Hier die Lösung

number_one_400_clr_9875_thumb3_thumb[2]_thumb In einem englischen Text schaltet die Tastatur auf “Englisch” um – Y und Z sind vertauscht, Umlaute fehlen. Wie verhindern Sie dieses Verhalten?
  1. Englisch als Tastatursprache in der Windows-Systemsteuerung deaktivieren
  2. Optionen | Erweitert | Tastatur an die Sprache des umgebenden Textes anpassen – deaktivieren
  3. Optionen | Dokumentprüfung | Kontextbezogene Rechtschreibung verwenden – deaktivieren

number_two_400_clr_9869_thumb2_thumb_thumb Sie schreiben schreiben sehr viel Text in einen Textplatzhalter; irgendwann verkleinert sich die Schriftgröße. Warum?

  1. Optionen | Dokumentprüfung | AutoKorrektur-Optionen | AutoFormat während der Eingabe | Untertiteltext an Platzhalter automatisch anpassen – ist aktiv
  2. Das ist nicht zu ändern
  3. Rechtsklick auf dem Textfeld: Form formatieren | Textfeld: Größe nicht automatisch anpassen (1)
number_three_400_clr_9871_thumb2_thu_thumb In “Optionen | Speichern” kann man aktivieren, dass die Schriftarten in die Datei eingebettet werden. Für welche Dateien gilt dieses Einstellung?
  1. Für alle aktuell geöffneten Präsentationen
  2. Für die aktuell im Vordergrund sichtbare Präsentation
  3. Für die geöffnete Präsentation, die gewählt wird (2)
number_four_400_clr_9877_thumb2_thum_thumb Gedankenstriche sind längere Striche, aber eine Mischung von langen und kurzen Strichen ist unschön. Wo stellen Sie ein, dass PowerPoint gar keine langen Striche macht?

29.04.2015_ 0000_thumb

  1. Das kann man nicht ausstellen
  2. Optionen | Erweitert | Intelligentes Ausschneiden und Einfügen
  3. Optionen | Dokumentprüfung | AutoKorrektur-Optionen | AutoFormat während der Eingabe | Bindestriche durch Geviertstriche – deaktivieren
number_five_400_clr_9878_thumb2_thum_thumb Im Präsentationsmodus möchten Sie mit linker Maustaste vorwärts und mit rechter Maustaste rückwärts blättern. Wie stellt man das ein?
  1. Optionen | Erweitert | Bildschirmpräsentation | Popupsymbolleiste anzeigen – deaktivieren
  2. Optionen | Erweitert | Bildschirmpräsentation | Menü beim Klicken mit rechter Maustaste – deaktivieren
  3. Optionen | Allgemein | Minisymbolleiste für die Auswahl anzeigen – deaktivieren

number_six_400_clr_9873_thumb2_thumb[1]_thumb Eine bestimmte Präsentation soll immer mit allen ausgeblendeten Folien gedruckt werden. Wo stellt man das ein?
  1. Datei | Drucken | Ausgeblendete Folien drucken – anhaken, Datei speichern
  2. Man muss es bei jedem Druck neu einstellen
  3. Präsentation öffnen, Optionen | Erweitert | Beim Drucken des Dokumentes – Folgende Druckereinstellungen verwenden | Ausgeblendete Folien drucken (3)

Anmerkungen:

  1. Dauerhaft ist Antwort 1; nur für ein Textfeld gilt Antwort 3 – es sei denn, das wird direkt auf dem Folienmaster für diesen Platzhalter eingestellt.
  2. Wenn man nichts wählt, ist die aktuell sichtbare geöffnete Präsentation vorgewählt – im Auswahlfeld sind aber alle geöffneten Präsentationen auswählbar. Ganz korrekt ist also Antwort 3. Wenn man nichts wählt, gilt es aber immer für die Präsentation, die man gerade vor der Nase hat – Antwort 2 ist also auch irgendwie richtig.
  3. Antwort 1 und 3 ist korrekt. Normalerweise wird die letzte Druckeinstellung verwendet, der nächste Anwender übernimmt also die letzten Einstellungen für den Druck. Die Einstellung in den Optionen stellt immer wieder “Ausgeblendete Folien drucken” ein, auch wenn der letzte Anwender im Druckmenü die Option deaktiviert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.