Sommerakademie 4: Sich organisieren

Heute geht es allgemein um Office – wie gut können Sie sich organisieren?

Die erste Aufgabe gilt für Excel, Word und PowerPoint.
Beim Speichern und Öffnen von Dateien wird ein Standardpfad verwendet, der häufig nicht Ihrem bevorzugten Pfad entspricht. Stellen Sie in allen Programmen den Pfad ein, den Sie besonders häufig benutzen. Vermutlich ist das in Word ein anderer Pfad als in PowerPoint – stellen Sie also in jedem Programm den sinnvollen Pfad ein.

23.08.2014_ 0000Zusätzlich sollen Sie in allen drei Programmen die Ordner schnell zugänglich machen, die Sie häufig benötigen. Der Zugriff soll über “Datei | Öffnen” gehen.

Damit es noch bequemer wird, sollen Sie das Icon für den Windows Explorer in die Taskleiste aufnehmen und dort Ihre drei besonders häufig benutzten Ordner so anhängen, dass Sie sofort darauf zugreifen können: Klick und rechter Maustaste und da sind die Ordner! Rechts sehen Sie, wie es bei mir aussieht.

Sie brauchen in Word eine bestimmte Datei in den nächsten Monaten fast täglich – machen Sie sich den Zugriff auf die Datei so bequem wie möglich.

Für die zweite Aufgabe müssen Sie Erinnerungen einrichten – also ist Outlook gefragt. Sie haben eine Mail erhalten, die Sie nicht sofort erledigen können. Die Erinnerung soll auf nächsten Montag, 13:30 Uhr gelegt werden.

Außerdem gibt es einen Kontakt, den Sie am Freitag um 11:15 anrufen wollen. Lassen Sie sich an den Kontakt erinnern.

Und als letztes müssen Sie in zwei Wochen das Protokoll der letzten Sitzung an alle senden. Sie wollen sich daran erinnern lassen. Auf das Protokoll wollen Sie aus der Erinnerung heraus schnell zugreifen können. Das Protokoll soll so versendet werden, dass die Empfänger eine Erinnerung für den 15.10. bekommen.
Lösung gibt es am Donnerstag wieder hier.

Viel Spaß beim Überlegen und Ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.