Adobe Acrobat DC–PDF aufteilen

Ein sehr großes PDF soll in mehrere kleine Dokumente aufgeteilt werden. Mit Adobe Acrobat DC bieten sich drei Varianten an:

  • Aufteilen nach einer bestimmten Anzahl von Seiten, z. B. jeweils nach 50 Seiten
  • Aufteilen nach einer Größe, z. B. jeweils nach 500 kB
  • Aufteilen nach übergeordneten Lesezeichen

Die ersten beiden Methoden erzeugen willkürliche Schnitte: mitten im Kapitel, mitten im Satz wird die Datei beendet. Die dritte Methode ist etwas sinnvoller: jedes Kapitel bildet eine Datei. Beispielsweise liegt ein PDF mit über 5.000 Seiten vor mit Überschriften, die sich in der Lesezeichen so zeigen:

09.02.2017_0004

Die Überschriften umfassen teilweise nur wenige oder gar keine Unterpunkte wie “Table of Contents”, “Foreword” oder “1. Scope”. Teilweise sind viele Unterpunkte vorhanden. Entstanden sind letztendlich 40 Einzeldokumente. Das geht so:

  • Öffnen Sie das PDF im Adobe Acrobat DC
  • Suchen Sie im rechten Werkzeugbereich nach “Seiten aufteilen” oder klicken Sie gleich auf “Seiten verwalten”

    09.02.2017_0005

  • Klicken Sie in der Symbolleiste auf “Aufteilen”

    09.02.2017_0006

  • Wählen Sie in der Auswahlleiste (1)  “Aufteilen nach” entweder die Seitenzahl, die Größe oder “Übergeordnete Lesezeichen”
  • Bestimmen Sie in den “Ausgabeoptionen” (2) die Feinheiten.
  • Klicken Sie auf “Aufteilen” (3), um die Aktion zu starten

In den Ausgabeoptionen können Sie definieren, in welchen Ordner die PDFs gespeichert werden und wie die Namen aufgebaut werden sollen.

09.02.2017_0007

  • Bestimmten Sie zuerst die Ordner (1) – es kann der Ordner sein, in dem die geöffnete PDF gespeichert ist (Beim Start ausgewählter Ordner) oder Sie wählen einen anderen Ordner mit “Ordner auf meinem Computer – Durchsuchen”.
  • Der Dateiname kann entweder aus den Lesezeichen (2) bestehen – also den Überschriften. Oder Sie verwenden einen Begriff wie “Teil” oder “Kapitel” mit einer automatischen, fortlaufenden Nummerierung.
  • Bestätigen Sie alles mit OK.